Der Pug&Duck Verlag ist ein junger Verlag, 2017 gegründet.

Unser Name ist enstanden aus unseren Haustieren: einer Laufente und einem Mops. Die beiden haben sich wirklich gut verstanden, gingen sogar gemeinsam Gassi. Heute leben bei uns drei Möpse und ein Kater, die Laufente ist mittlerweile auf einen Bauernhof umgezogen.
Daher haben wir zum Thema Mops und Ente einiges im Programm, aber das ist nicht unser einziges Genre - auch wenn uns unsere Tiere im Corporate Design immer begleiten werden.
In unserem Programm sind Nonbook Artikel wie Karten, Kalender und viele andere schöne Dinge.